FANDOM



Zum Planeten und zur SpeziesBearbeiten

Die Argenna leben auf dem Planeten Adleana,dessen Landmassen eine hellblaue und dessen Wassermassen eine ebenso blaue Färbung aufweisen.Die Argenna besitzen eine violette Färbung,welche auch die Farbe der Nation ist.Sie sind eine sehr religiöse Spezies,die an den großen Gott Spode glaubt.Dieser wacht über alle Argenna und gibt ihnen Schutz und Leben.Die anderen Planeten in ihrem System bezeichneten sie in der Zeit,in der sie in Stämmen lebten,als Gesandte ihres Gottes,der zuerst Roma hieß.Später bekehrten sie sich in der Zeit der Zivilisation zum Glauben an Spode.Die Argenna ähneln irdischen Aligatoren,doch sie gehen aufrecht.


Die ersten JahrmillionenBearbeiten

Durch einen Asteoriden,der Adleana in der frühen Vergangenheit traf,wurden kleine Lebewesen in das Urmeer des Planeten gebracht.Dazu gehörten auch die Argenna,die damals noch kleine Einzeller waren und sich im Laufe der vielen Jahre weiterentwickelten.Als Zellen entwickelten sie schnell Giftdrüsen,die Gift versprühten und somit andere Zellen als Angreifer abwehrten.Das Gift tötete sie und die toten Tiere wurden dann gefressen.Die Argenna übernahmen schnell die Übermacht im Urmeer und nach Jahrmillionen wuchsen den dünnen,schmalen Tieren Beine und sie kamen an Land....


Die Argenna an LandBearbeiten

An Land bildeten sich die Giftdrüsen und auch die Zilien zurück und die Argenna siedelten sich in Nestern auf dem Land des Planeten an.Sie bildeten kleine Gruppen und lebten in einer Gemeinschaft zusammen.Als Fleischfresser mussten die Argenna jagen,doch aus für Forscher heute noch unerklärlichen Gründen bildeten sich im Mund auch Organe zum Zersetzen von Pflanzen,welches ihnen einen großen Vorteil verschaffte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki